Migration von Version OBIEE11g auf Version 12c

Migration von Version OBIEE11g auf Version 12c

Veröffentlicht: 23 Juni 2017

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie die Migration von Oracle Business Intelligence Enterprise Edition (OBIEE) 11g auf OBIEE 12c erfolgt. Wenn Ihre Version älter als die 11g Version ist, dann müssen Sie vorab den Patch 11.1.1.7 einspielen.

Wenn Sie die Version OBIEE 10g einsetzten, dann ist dieser Artikel nicht interessant für Sie.

Die Voraussetzung für einen erfolgreichen Migrationsprozess ist eine gesunde OBIEE 11g Version. In unserem Beispiel verwende ich Flugdaten, wie An- und Abflugzeiten, durchschnittliche Verspätungszeiten, usw.

In unserem Beispiel erfolgt die Migration unter der Verwendung von Red Hat Enterprise Linux Server Release 6.6. Bei einer Migration unter Windows sind die Befehle ganz anders!

Wir erläutern Ihnen nun den Prozess der Migration von OBIEE 11.1.1.9 auf OBIEE 12.2.1. Unter dem folgenden Link können Sie sich auch ein Dokument zum Migrationsprozess herunterladen https://docs.oralce.com/middleware/1221/core/BIMIG.pdf.

Im folgenden Abschnitt wird der Migrationsprozess bei vorheriger Installation der Version OBIIE 12c beschrieben.
Eine Migration während der Installation dieser Version ist auch möglich, wird hier aber nicht gezeigt. (Sollte OBIEE 12c noch nicht installiert sein, dann benötigen Sie eine Kopie des Migrationstools, wenn Sie die Installation mit den 11g Daten planen.)

  • Sie brauchen für beide Umgebungen (11g und 12c) eine Dateiberechtigung.
  • Die Oracle Weblogic Server Authentifizierung für die Anwender muss in der Version 11g so konfiguriert sein, dass sie sich in die 12c Domain einloggen können.

Migration von Version OBIEE11g auf Version 12c – Schritt für Schritt

Die Migration von Essbase erfolgt mit einem anderen Programm und wird in dem o.g. Dokument beschrieben. Im ersten Schritt müssen Sie das BI Migrationstool erstellen, und zwar in der 12c Umgebung. Das BI Migrationsskript steht nach der Installation der 12c Umgebung zur Verfügung.

Das Tool kopiert das rpd und den Katalog sowie alle wichtigen Dateien, die dann in die 12c Umgebung hineinkopiert werden können.

Um die Migrations-Tool JAR-Datei zu erstellen, navigieren Sie in die OBIEE 12c Umgebung.

Login mit: oracle

In unserem Beispiel ist das Oracle OBIEE12c Middleware Home: /u00/app/7obieeprod

Diese (siehe unsere Kommandozeile) muss durch Ihre Middleware Home auf OBIEE12c ersetzt werden

[oracle@obiee12ctest2 ~]$ cd /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/bitools/bin

Öffnen Sie nun das Migrations-Tool, um die JAR-Datei zu erstellen.

./migration-tool.sh package bi-migration-tool.jar

Oracle BI Migration Tool

Logging to: /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/bilogs/migration/migration-2017-06-16-20-52-49.log

Creating Migration Tool jar

Migration Tool jar created: bi-migration-tool.jar

Migration action succeeded

[oracle@obiee12ctest2 bin]$

Jetzt wird die Metadatendatei erstellt und die Komponenten des BI Migrationstools werden in eine selbst-entpackende JAR-Datei verpackt. Kopieren Sie diese JAR-Datei in die 11g Umgebung, aus der Sie die Migration durchführen wollen. In unserem Beispiel wird WinSCP verwendet, mit scp (Linux) geht es jedoch auch. Der Befehl für das Kopieren der JAR-Datei ist wie folgt:

/u01/app/obiee/Oracle_BI1

Über das C: Laufwerk

Anschließend OBIEE 11g beenden.

[oracle@linux66 scripts]$ ./obiee.sh stop

********************************************************************************

Stopping Oracle Business Intelligence on Sat Jun 17 01:43:26 GMT 2017

Logs are sent to /home/oracle/logs/obiee_stop_20170617-0143.log

********************************************************************************

Starten Sie vorab ohne die Parameter um zu überprüfen, ob es geklappt hat.

[oracle@linux66 Oracle_BI1]$ cd /u01/app/obiee/Oracle_BI1

[oracle@linux66 Oracle_BI1]$ java -jar bi-migration-tool.jar

Oracle BI Migration Tool

Invalid command line arguments: Expected argument: mode (argument 1)

Expected arguments:

out

(Export from an existing system)

in [install-config]

(Import into an existing system)

Migration action failed

Erstellen Sie für das Tool ein temporäres Verzeichnis, in das sie die neue Datei speichern können.

[oracle@linux66 Oracle_BI1]$ mkdir /u01/app/obiee/user_projects/domains/bifoundation_domain/tmp/migration-tool-test

Eventuell müssen Sie dies auch durchführen um sich zu vergewissern, dass das Tool vorhanden ist…

[oracle@linux66 Oracle_BI1]$ chmod 777 bi-migration-tool.jar

Jetzt starten Sie das Tool bi-migration-tool.jar java -jar /u01/app/obiee/Oracle_BI1/bi-migration-tool.jar. Der erste Parameter gibt an, dass das BI Migrations-Tool im Export-Modus läuft. Der zweite Parameter spezifiziert das Oracle Home-Verzeichnis, in der Regel ist es das Oracle_BI1 in Middleware Home Verzeichnis. Der dritte Parameter ist die Home Domain, in der Regel ist es das Verzeichnis user_projects/domains/bifoundation_domain in Middleware Home. Der vierte Parameter ist in der Regel der Speicherort der Ausgabedatei.

[oracle@linux66 Oracle_BI1]$ java -jar /u01/app/obiee/Oracle_BI1/bi-migration-tool.jar out /u01/app/obiee/Oracle_BI1 /u01/app/obiee/user_projects/domains/bifoundation_domain  /u01/app/obiee/user_projects/domains/bifoundation_domain/tmp/migration-tool-test/test_export.jar

Oracle BI Migration Tool

Logging to: /u01/app/obiee/user_projects/domains/bifoundation_domain/bilogs/migration/migration-2017-06-17-02-05-05.log

Performing export with top-level install directory/u01/app/obiee, domain home=/u01/app/obiee/user_projects/domains/bifoundation_domain, output file = /u01/app/obiee/user_projects/domains/bifoundation_domain/tmp/migration-tool-test/test_export.jar

Removed the node credstore

Removed the node keystore

Find the policy store node policystore.xml

Removed the node audit

Removed the node trust

Removed the node pdp.service

Removed the node attribute

Removed the node idstore.ldap

true

Successfully created file /u01/app/obiee/user_projects/domains/bifoundation_domain/config/fmwconfig/jps-config-migration.xml

Migration policy store executed successfully: [policyStore, /u01/app/obiee/user_projects/domains/bifoundation_domain/config/fmwconfig/jps-config-migration.xml, default, policystore_dest_context]

Export succeeded

Migration action succeeded

Es ist fast geschafft! Jetzt muss alles nur noch in die neue OBIEE12c Umgebung kopiert werden. Auch hierfür habe ich wieder WinSCP für das Kopieren in unsere OBIEE12c Umgebung verwendet.  In unserem Beispiel wurde das komplette Verzeichnis in /tmp/migration-tool-test/ kopiert. Sie müssen jetzt die 12c Umgebung schließen, falls sie nicht schon geschlossen ist.

[oracle@obiee12ctest2 ~]$ cd /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/bitools/bin

[oracle@obiee12ctest2 bin]$

[oracle@obiee12ctest2 bin]$ ./stop.sh

Jetzt starten Sie den Import … hierfür benötigen Sie eine Service-Instanz, zu finden unter:

[root@obiee12ctest2 /]# cd /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/bidata/service_instances

[root@obiee12ctest2 service_instances]# ls

ssi

Unsere ist ‘ssi’. Starten Sie nun das Tool und geben Sie ein, wo die JAR-Datei ist, deren Namen und den Namen Ihrer Service-Instanz (Sie brauchen auch das RPD Passwort von 11g).

[[oracle@obiee12ctest2 ~]$ /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/bitools/bin/migration-tool.sh in /tmp/migration-tool-test/test_export.jar ssi

Oracle BI Migration Tool

Logging to: /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/bilogs/migration/migration-2017-06-17-20-15-07.log

RPD password is required for migration

Enter RPD password:

Import requested from bundle: /tmp/migration-tool-test/test_export.jar

Import requested to Oracle home: /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi

Import requested to domain home: /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi

Performing pre-import validation

Performing import

Logging to /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/tmp/bi/migration-tool/migration-bundle-plugin-data1454444112245/PerPluginTemp/metadata/jazn/jazn.log

log4j:WARN No appenders could be found for logger (org.jboss.logging).

log4j:WARN Please initialize the log4j system properly.

Skipping configuration: Not enabled by user

Import suceeded

About to close down logging to: /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/bilogs/migration/migration-2017-06-17-20-15-07.log

This is so that the log file can be archived into the diagnostics zip

Any remaining log entries will go to ‚/tmp/migration.log’, and will not appear in the diagnostics zip

Migration action succeeded

[oracle@obiee12ctest2 ~]$

Die Migration ist erfolgreich gelungen, OBIEE12c kann jetzt gestartet werden.

[oracle@obiee12ctest2 ~]$ cd /u00/app/obieeprod/user_projects/domains/bi/bitools/bin

[oracle@obiee12ctest2 bin]$

[oracle@obiee12ctest2 bin]$ ./start.sh

Sollten Sie dennoch Probleme haben, dann kommen Sie gerne direkt auf uns zu. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail und wir werden Ihre Anfrage umgehend beantworten!

Viel Spaß!

Sehen Sie auch – Oracle OBIEE 12c – Unterschiede im Vergleich zur Version OBIEE 11g.